Gut geschützt

ams-Foto

Sonne macht glücklich und aktiv. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Sich stundenlang der prallen Sonne aussetzen - und mit Sonnencreme sparen: Das sind Dinge, die die Haut nicht vergisst. Die Sonnenstrahlung ist ein wichtiger Risikofaktor für Hautkrebs. Daher ist ausreichender Schutz wichtig. Bei starker Sonneneinstrahlung oder lichtempfindlicher Haut sowie für Kinder empfehlen sich ein textiler Schutz wie T-Shirt, Hemd und Hose. Zudem gilt: Sonnencreme mit ausreichend hohem Lichtschutzfaktor benutzen. Sonnenöle haben häufig einen niedrigeren Lichtschutzfaktor als Sonnenmilch und bieten deshalb oft keinen ausreichenden Schutz.


Zum ams-Thema 01/16