Bezahlung in Tarifhöhe in Pflegeeinrichtungen

ams-Grafik 1: Rückmeldungen zum 30.04.22

18.07.22 (ams). Die Tariftreue in der Pflege ist auf gutem Weg. Laut eigener Angaben entlohnt ein Viertel (25 Prozent) aller  der gut 34.000 ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen in Deutschland sein Pflegepersonal bereits heute nach Tarif. Über die Hälfte (53 Prozent) hat darüber hinaus die Absicht bekundet, ab dem 1. September 2022 ebenfalls in Tarifhöhe zahlen zu wollen. Klärungsbedarf gibt es noch mit etwa einem Fünftel der Einrichtungen, die bisher keine Rückmeldung an die Landesverbände der Pflegekassen abgegeben haben. „Damit ist die Bezahlung mindestens auf Tarifniveau in knapp 80 Prozent der Pflegeeinrichtungen in Deutschland aktuell in der Umsetzung oder bereits vollzogen“, kommentierte die Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Dr. Carola Reimann, die Zahlen. Bis zum 30. April 2022 mussten alle Einrichtungen melden, wie sie die gesetzliche Regelung zur Tariftreue umsetzen.


Zum ams-Politik 07/22