ams-Politik 02/19

Das Bundesgesundheitsministerium will per Gesetz die Mehrheit an der Gesellschaft für die Telematikanwendungen der Gesundheitskarte (gematik)übernehmen. Die AOK plädiert hingegen für eine echte Organisationsreform.

Eine hohe Zahl fachfremder Änderungsanträge hat eine zweite Anhörung zum TSVG im Gesundheitsausschuss notwendig gemacht. Die AOK kritisiert insbesondere zu viele kleinteilige Vorschriften.

Vor gut einem halben Jahr haben Bundesfamilienministerin Franzika Giffey, Arbeitsminister Hubertus Heil und Gesundheitsminister Jens Spahn die Konzertierte Aktion Pflege - kurz KAP - ins Leben gerufen. Die Leiterin der Abteilung Pflege im AOK-Bundesverband, Nadine-Michéle Szepan, zieht eine erste Zwischenbilanz.

Außerdem: Wie die Europäische Union den Schutz vor Arzneimittel-Fälschungen verbessern will.