Referent (m/w/d) Datenschutz

Grafik Motiv: Tennisspieler

 

Arbeitgeber: AOK-Bundesverband
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: bis 31. Januar 2019
Fachbereich: Revision/Datenschutz/Fehlverhalten im Gesundheitswesen
Abteilung: Datenschutz
Beschäftigungsart: Vollzeit (38,5 Stunden), unbefristet

Vielfältige Aufgaben warten auf Sie

  • Beratung der Fachbereiche zum Datenschutzmanagement
  • Planung und Organisation von sowie Mitwirkung bei der Durchführung und Dokumentation von Gremienberatungen der AOK-Gemeinschaft
  • Mitwirkung bei Prüfungen im AOK-Bundesverband und bei Dienstleistern
  • Beratung bei Vergaben und der Erstellung von Datenschutzverträgen
  • Unterweisung und Anleitung von Mitarbeitern bei der Durchführung von
  • Datenschutzfolgeabschätzungen
  • Sachbearbeitung im Aufgabenbereich des Datenschutzbeauftragten
  • Unterstützung in den Bereichen Revision und Fehlverhaltensbekämpfung

Das bringen Sie mit

  • Sozialwissenschaftlicher oder juristischer Hochschulabschluss bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung bei einem Sozialversicherungsträger/-verband
  • Erfahrung in der Durchführung von Gremienberatungen
  • Kenntnisse in den Geschäftsprozessen einer Krankenkasse
  • Rechtliches Basiswissen sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in Vorschriften des Sozialrechts und des Datenschutzes
  • Sicherer Umgang mit Prüf-, Dokumentations-und Controllingtools sowie Intranetanwendungen, Affinität zu Aspekten der Digitalisierung
  • Gute Englischkenntnisse

Das sind Ihre Vorteile

  • Sichere Perspektiven bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen
  • Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit
  • Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren

Diese Stelle ist für schwerbehinderte Menschen geeignet.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2018. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus Datenschutzgründen nur Bewerbungen über unser Online-Formular annehmen können.

Jetzt bewerben!

Kontakt