vorlesen

Digitales Gesundheitsnetzwerk startet in Berliner Geburtskliniken

Foto: Pressekonferenz

(27.06.18) Das bundesweite Projekt der AOK-Gemeinschaft zur digitalen Vernetzung im Gesundheitswesen nimmt an Fahrt auf: In Berlin werden jetzt vier Geburtskliniken an das Digitale Gesundheitsnetzwerk angeschlossen. Schwangere Frauen, die in diesen Kliniken von Vivantes und Sana entbinden, können künftig per Smartphone medizinische Dokumente mit ihrer Klinik austauschen und abrufen. Wie das funktioniert und warum das Digitale Gesundheitsnetzwerk über die digitalen Akten anderer Krankenkassen hinausgeht, zeigen die beteiligten Partner bei einem Vor-Ort-Termin im Live-Betrieb.

Pressekonferenz "Digitales Gesundheitsnetzwerk in Berlin"

Mittwoch, 4. Juli 2018, 10 bis 12 Uhr
Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum
Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin/Haus 35
Rubensstraße 125
12157 Berlin-Schöneberg

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Martin Litsch
    Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband
  • Christian Klose
    Projektleiter "Digitales Gesundheitsnetzwerk" und Chief Digital Officer der AOK Nordost
  • Dr. Andrea Grebe
    Vorsitzende der Geschäftsführung der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH
  • Dr. Jens Schick
    Vorstand der Sana Kliniken AG
  • Privatdozentin Dr. med. Mandy Mangler
    Chefärztin Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum
  • Dr. med. Jens-Peter Scharf
    Chefarzt der Frauenklinik am Sana Klinikum Lichtenberg

Anmeldung bis Montag, den 2. Juli 2018, bei der Pressestelle der AOK Norost

Für Interviews, Filmaufnahmen und Fotos stehen anschließend neben den Projektpartnern auch die Chefärztin der Geburtsklinik am Auguste-Viktoria-Klinikum, Dr. med. Mandy Mangler, der Chefarzt der Frauenklinik am Sana Klinikum Lichtenberg, Dr. Jens-Peter Scharf und eine werdende Mutter zur Verfügung.

Kontakt und Information:

Peter Willenborg
AOK-Bundesverband
030 346 46 2467
E-Mail

Matthias Gabriel
AOK Nordost
0800 26 50 80 2 22 02
E-Mail

Kristina Tschenett
Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH
030 1 30 11 13 00
E-Mail

Britta Frischemeyer
Sana Klinikum Lichtenberg
030 55 18 35 18
E-Mail