vorlesen

G+G-Digital: kostenfrei und mit viel Service

Titel: G+G digital- stq

(02.07.18) Das AOK-Forum "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) gibt es nun auch als digitales Magazin – kostenfrei und mit zusätzlichen Inhalten. Jeder kann sich online für die Digitalausgabe von G+G anmelden. Außerdem gibt es die digitale Zeitschrift auch als App für iOS und Android. "Somit kann ab nun jeder jederzeit und überall das AOK-Forum für sich nutzen. Ob online im Büro am Rechner, unterwegs offline in der App oder zu Hause auf dem Sofa als bewährtes Magazin zum Blättern", sagt der Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch. Mit dem kostenfreien digitalen Zusatzangebot öffnet die AOK-Gemeinschaft die gesundheits- und sozialpolitische Debatte für einen weitaus größeren Leserkreis als bisher.

G+G-Digital in Kürze

G+G digital im App Store und im Google Play Store

  •  G+G-Digital eingeben > App kostenfrei runterladen

E-Mail an die Redaktion

In der G+G-Digital finden die Leser sämtliche Inhalte der Printausgabe, darüber hinaus zusätzliche Angebote und viel Service. So gibt es neue Formate wie Interviews mit den AOK-Vorständen genauso wie Satire-Videos und Bildergalerien. Zusammenfassungen langer Texte, Leseempfehlungen der Redaktion und ein Newsletter bieten die Chance auf einen schnellen Überblick über komplexe Themen. Wer tiefer einsteigen will, ist im Online-Archiv richtig. Hier finden sich nicht nur die G+Gs seit 2013, sondern unter anderem auch die Themenhefte G+G-Spezial und die Wissenschaftsbeilage GGW.

"Wir freuen uns auch, dass die Leser nun die Texte der Redaktion direkt kommentieren, mit anderen teilen und auf diese Weise wichtige Diskussionen im Gesundheitswesen beleben können", sagt Litsch. G+G ist seit 20 Jahren mit journalistisch geprägten Analysen, preisgekrönten Reportagen und ausführlichen Interviews eine feste Größe in der Gesundheitsszene. Der AOK-Bundesverband ist stellvertretend für die AOK-Gemeinschaft Herausgeber von G+G und G+G-Digital.

(Pressemitteilung des AOK-Bundesverbandes vom 29.06.18)

G+G-Digital: kostenfrei und mit viel Service

G+G-Digital: kostenfrei und mit viel Service
Die Pressemitteilung als PDF zum Download