vorlesen

ams-Ratgeber 07/15

Foto: Tätowieren

Wer sich ein Tattoo stechen lassen will, sollte in ein professionelles Studio gehen, in dem Hygieneregeln eingehalten werden. So lässt sich das Risiko für Infektionen und andere Komplikationen verringern. Weitere Themen der aktuellen Ratgeber-Ausgabe des AOK-Medienservice (ams): Was man gegen Wadenkrämpfe tun kann; was die Auswertung von 10.000 Zahnarztbewertungen ergeben hat; warum der Krankengeldbezug einfacher wird; wie Frauen besser durch die Wechseljahre kommen.