vorlesen

ams-Politik 01/18

ams-Grafik: Struktur der Sozialen Pflegeversicherung

Auf etwas mehr als einer von 28 Seiten beschäftigt sich das Sondierungspapier von Union und SPD mit den Themen "Gesundheit und Pflege". Kai Senf, Politikchef des AOK-Bundesverbandes, ordnet die Sondierungsergebnisse im Interview mit dem AOK-Medienservice (ams) ein. "Das Ergebnis der Sondierungen ist zunächst nur ein allgemeinverbindlicher Zwischenstand. Am Ende zählt der Koalitionsvertrag und wie dieser umgesetzt wird", so Senf in einem ersten Fazit.

Die AOK verstärkt 2018 ihr Engagement für mehr Gesundheitswissen und Gesundheitskompetenz von Verbrauchern. Bereits im Februar präsentiert der AOK-Bundesverband zusammen mit seinen Partnern den Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz. Ebenfalls im Februar geht das Projekt "Qualitätsorientierte Prävention und Gesundheitsförderung in Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Pflege" - kurz QualiPEP - bereits in die zweite Phase.

Mehr als 71 Millionen Deutsche sind durch die Soziale Pflegeversicherung (SPV) abgesichert. Seit dem 1. Januar 2017 bemisst sich die Pflegebedürftigkeit nicht mehr in drei Pflegestufen, sondern in fünf Pflegegraden. Wie sich das konkret auswirkt, zeigt die ams-Grafik.