vorlesen

Ausgaben laufen dem Wirtschaftswachstum davon

ams-Grafik 2: GKV-Finanzergebnisse

13.03.17 (ams). Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind zwischen 2005 und 2016  stärker gewachsen als die Wirtschaftsleistung in Deutschland. Während die Ausgaben um 55,2 Prozent zulegten, wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) nur um 36,2 Prozent. Auch der Konjunktureinbruch im Zuge der Bankenkrise hat das Ausgabenwachstum im Gesundheitswesen nicht gestoppt. Trotz des GKV-Überschusses von 1,38 Milliarden Euro sind die Ausgaben auch 2016 (+4,3 Prozent) wieder stärker gestiegen als das BIP (+3,5 Prozent).


Zum ams-Politik 03/17