vorlesen

ams-Politk 03/17

ams-Grafik 03/17: BIP und GKV-Ausgaben

"Stand und Perspektiven im deutschen Krankenversicherungssystem", hat die Monopolkommission ihr Gutachten zum Finanzausgleich in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) genannt. Deren Vorsitzender, Professor Achim Wambach, wird sich in den nächsten Monaten weiterhin intensiv mit dem morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA) beschäftigen, ist er doch in den Wissenschaftlichen Beirat zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs beim BVA berufen worden. Der Beirat hat gerade eben seine Arbeit an der Gesamtevaluation des Morbi-RSA aufgenommen. Der Beirat hat gerade eben seine Arbeit an der Gesamtevaluation des Morbi-RSA aufgenommen. Dafür lässt ihm die Bundesregierung Zeit bis nach der Bundestagswahl.

Abgeschlossen unterdessen haben Bundesregierung und Bundestag ihre Arbeit an der Arzneimittelreform. Warum vom dereinst ambitionierten Arnzeimittel-Versorgungsstärkungsgesetz (AMVSG) letztlich nur ein Arzneimittelversorgungsgesetz geblieben ist, erklärt die Leiterin der Geschäftsführiungseinheit "Versorgung" im AOK-Bundesverbandes, Dr. Sabine Richard.

Außerdem geht’s um das Verbot des Arzneimittelversandhandels und die Analysen des Krankenhaus-Reports 2017 des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO).