Verhinderungspflege

Ist eine Pflegeperson wegen Erholungsurlaub, Krankheit oder anderer Gründe an der Pflege gehindert, übernimmt die Pflegekasse die nachgewiesenen Kosten einer notwendigen Ersatzpflege für längstens sechs Wochen pro Jahr.

§ 39 SGB XI