gematik (Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH)

Die gematik, gegründet im Januar 2005, hat die Einführung, Pflege und Weiterentwicklung der elektronischen Gesundheitskarte zur Aufgabe. Hierfür soll die gematik die übergreifenden IT-Standards für den Aufbau und den Betrieb der gemeinsamen Kommunikations-Infrastruktur aller Beteiligten im Gesundheitswesen entwickeln. Ziel ist ein einfacher, sicherer und zielgerichteter Austausch von Daten zwischen Versicherten, Ärzten, Apothekern und Krankenkassen über die elektronische Gesundheitskarte.

Die gematik ist eine gemeinsame Betriebsorganisation der Spitzenorganisationen des deutschen Gesundheitswesens. Als Vertreter der Leistungserbringer gehören zu den Gesellschaftern die Bundes(zahn)ärztekammer, die Kassen(zahn)ärztliche Bundesvereinigung, die Deutsche Krankenhausgesellschaft und der Deutsche Apothekerverband. Auf Kostenträgerseite sind alle gesetzlichen Krankenkassen sowie der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV-Verband) repräsentiert. Zudem wirken in einem Beirat Patientenvertreter, der Bundesdatenschutzbeauftragte und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mit.

§ 291 a SGB V, § 291 b SGB V
Telematik
www.gematik.de