Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie

Der BPI vertritt die Interessen von über 260 Unternehmen der Arzneimittelindustrie mit rund 72.000 Mitarbeitern. Das Mitgliederspektrum reicht von klassischen Pharma-Unternehmen und Pharma-Dienstleistern bis hin zu Unternehmen aus dem Bereich der Biotechnologie, der pflanzlichen Arzneimittel, der Homöopathie und der Anthroposophie. Bis zur Gründung des Verbandes Forschender Arzneimittelhersteller 1994 vertrat der BPI etwa 95 Prozent der Gesamtproduktion pharmazeutischer Produkte in Deutschland.

www.bpi.de