AQUA

Das AQUA-Institut (Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen) ist ein unabhängiges Beratungs- und Forschungsunternehmen, das sich mit der Qualitätssicherung im Gesundheitswesen befasst. Es entstand 1995 aus einer Arbeitsgemeinschaft von Wissenschaftlern der Universitäten Göttingen und Hannover. Zu den Arbeitsschwerpunkten des Instituts gehören unter anderem die Implementierung von Projekten zur Qualitätssicherung/-förderung im Gesundheitswesen, die Entwicklung von Qualitätsindikatoren für die ambulante Versorgung, die Evaluation von (neuen) Versorgungs- oder Vertragsmodellen sowie das kontinuierliche Qualitätsmonitoring über lange Zeiträume. Seit Anfang 2010 ist das AQUA-Institut vom Gemeinsamen Bundesausschuss damit beauftragt, eine sektorenübergreifende Messung und Darstellung der Versorgungsqualität im deutschen Gesundheitswesen zu entwickeln.

§ 137 a SGB V
www.aqua-institut.de