Aktionsbündnis Patientensicherheit

setzt sich für eine kontinuierliche Verbesserung der Patientensicherheit in Deutschland ein. In dem Netzwerk haben sich Vertreter aller Gesundheitsberufe und -institutionen, Patientenorganisationen und Interessierte zusammengeschlossen. Ein wichtiges Praxisinstrument zur Verbesserung der Patientensicherheit sind Handlungsempfehlungen und Anleitungen zur Umsetzung von Sicherheitsstrategien. Begleitdokumente (zum Beispiel Infoflyer, Hintergrundbroschüren) ergänzen die Handlungsempfehlungen. Bisher stellt das Aktionsbündnis Empfehlungen zur Vermeidung von Eingriffsverwechslungen, zur Einführung von Critical Incident Reporting Systemen (CIRS) in Krankenhäusern und zur Medikationssicherheit zur Verfügung.

www.aktionsbuendnis-patientensicherheit.de

Dossier Patientensicherheit