vorlesen

Eckdaten des Projekts "Gesundheitscoach"

Das Projekt "Gesundheitscoach" ist ein Projekt des Innovationszentrums Connected Living e.V. Das Innovationszentrum dient der Förderung und Entwicklung innovativer, branchen- und herstellerübergreifender Lösungen für die intuitive und intelligente Heimvernetzung.

Das Projektkonsortium

  • Art + Com
  • Connected Living
  • Deutsche Telekom
  • Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie (IDTM)
  • Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM)
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
  • AOK-Bundesverband

Konsortialführung: AOK-Bundesverband

Projektlaufzeit: September 2011 - August 2013
Gesamtvolumen: circa 2,9 Millionen Euro.
Fördervolumen: circa 2,4 Millionen Euro
Projektleitung: Ulrike Marx, AOK-Bundesverband