vorlesen

AOK wirbt beim Bürgerfest des Bundespräsidenten für Bewegung und gesunde Ernährung

Foto: Junge isst Möhre

(07.09.17) Die AOK beteiligt sich mit Angeboten zu Bewegung und gesunder Ernährung für Kinder und Jugendliche am Bürgerfest des Bundespräsidenten, das am 8. und 9. September 2017 stattfindet. Die AOK Nordost und der AOK-Bundesverband bieten im Park von Schloss Bellevue unter anderem eine „Kitajade“ an, bei der sich Kinder im Hürdenlauf und Leiterhüpfen, Torwandschießen und Balancieren mit verschiedenen Geräten ausprobieren können. Außerdem haben die Gäste des Bundespräsidenten im Kinder- und Jugendzelt die Gelegenheit, ihr Wissen rund um das Thema Ernährung bei einem Zuckerquiz mit einer Virtual-Reality-Brille zu testen.

Im Zentrum des Festes von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steht das Ehrenamt in all seinen Facetten. Am ersten Festtag würdigt der Bundespräsident Bürgerinnen und Bürger mit einer persönlichen Einladung, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren. Zum „Tag des offenen Schlosses“ am 9. September sind dann alle Interessierten eingeladen. Auf die Gäste wartet ein attraktives Programm mit Musik, Gesprächen und Schlossrundgängen. Der "Tag des offenen Schlosses" bietet die Gelegenheit, dem Bundespräsidenten zu begegnen und ihn in einem Bühnengespräch zu erleben.

Die AOK-Aktivitäten beim Bürgerfest des Bundespräsidenten sind Teil der bundesweiten Initiative "Gesunde Kinder – gesunde Zukunft", mit der sich die Gesundheitskasse besonders für die Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen einsetzt.