vorlesen

Was ist die soziale Selbstverwaltung?

In der Selbstverwaltung entscheiden die Betroffenen, meist Versicherte und Arbeitgeber, durch ihre gewählten Vertreter über wesentliche Belange der Sozialversicherung. Die Verwaltungsratsmitglieder stehen in direktem Kontakt zur Basis und können so die Probleme sachgerecht und lebensnah lösen. Die Selbstverwaltung ist tragendes Prinzip der Sozialversicherung.

Bestimmte Aufgaben von öffentlichem Interesse, wie beispielsweise die Gesundheitsversorgung seiner Bürger, überträgt der Staat an die Selbstverwaltung. Ein Erfolgsmodell mit mehr als 125-jähriger Tradition, das sich in vielen Bereichen des modernen, demokratischen Sozialstaates wiederfindet - denn eine selbstverwaltete Sozialversicherung reagiert schneller und flexibler, als der Staat dies könnte.

Für die gesetzlichen Krankenkassen heißt das: Die Mitglieder bestimmen den Kurs. Das wichtigste Organ der Selbstverwaltung ist der Verwaltungsrat. Er wird bei der AOK paritätisch - das heißt je zur Hälfte - von der Versicherten- und der Arbeitgeberseite gebildet. Die Mitglieder des Verwaltungsrats werden alle sechs Jahre in den sogenannten Sozialwahlen bestimmt.

Bei der AOK sitzt die Selbstverwaltung direkt vor Ort. Jede der elf AOKs hat einen eigenen Verwaltungsrat. Der AOK-Bundesverband hat als Selbstverwaltungsorgan einen Aufsichtsrat.

Der Verwaltungsrat nimmt unter anderem folgende Aufgaben wahr:

  • Haushalt: Der Verwaltungsrat der AOK beschließt - wie ein Parlament - den Haushalt der Gesundheitskasse. Mehr als 76 Milliarden Euro gibt die AOK bundesweit an Leistungen für ihre Versicherten aus.
  • Wahl des Vorstandes: Die hauptamtliche Führung der AOK, der Vorstand, wird vom Verwaltungsrat gewählt.
  • Leistungen: Nicht alle Leistungen der Krankenkassen sind gesetzlich fixiert. Der Verwaltungsrat nutzt diese Spielräume im Interesse der Versicherten und Patienten.
  • Weichenstellungen: Welche Struktur soll das Unternehmen AOK in fünf Jahren haben? Wie kann sich die AOK in der Gesundheitspolitik für ihre Versicherten einsetzen? Auch solche geschäfts- und gesundheitspolitischen Fragen sind Themen für den Verwaltungsrat.
     

Zur Übersicht