vorlesen

Engagiert für eine bessere medizinische Versorgung

Die AOK-Gemeinschaft besteht aus elf selbstständigen AOKs und dem AOK-Bundesverband. Seit dem 1. Januar 2009 arbeitet der AOK-Bundesverband in Berlin auf der Grundlage einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR). Seine Kernaufgaben sind die Interessenvertretung gegenüber der Bundespolitik, dem GKV-Spitzenverband und den Vertragspartnern der AOK auf Bundesebene. Hinzu kommen die Entwicklung neuer Produkte, die Markenpflege und das Finanzmanagement im Haftungsverbund der AOK-Gemeinschaft.

Geführt wird der AOK-Bundesverband auf der hauptamtlichen Ebene durch einen Geschäftsführenden Vorstand. Die elf Vorstandsvorsitzenden der AOKs bilden den Erweiterten Vorstand. Er gewährleistet, dass alle wesentlichen Entscheidungen der Geschäftsführung von der AOK-Gemeinschaft zusammen getroffen werden. Vertreter der Selbstverwaltung aller AOKs bilden auf Bundesebene einen Aufsichtsrat. Er ist zuständig für Grundsatzentscheidungen.

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2016
des AOK-Bundesverbandes

The AOK and the German

The AOK and the German
englischsprachige Infos zur AOK (Stand Oktober 2012)