vorlesen

Referent (m/w) Verträge Ambulante Versorgung

Motiv: Joggerin


 

Arbeitgeber: AOK-Bundesverband
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: bis 11. Februar 2018
Fachbereich: Versorgung
Abteilung: Ambulante Versorgung
Beschäftigungsart: Vollzeit, unbefristet

Vielfältige Aufgaben erwarten Sie

  • Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung von Anforderungen der AOKs an die ambulante ärztliche Versorgung
  • Konzeptionelle Arbeit im Bereich der ärztlichen Bedarfsplanung, sektor-unabhängigen und psychotherapeutischen Versorgung
  • Empirische Analyse des Versorgungsgeschehens sowie der Vertrags-(weiter) entwicklung
  • Organisation fachlicher Meinungsbildung in der AOK-Gemeinschaft und Ableitung versorgungspolitischer Positionierungen
  • Fachliche Vorbereitung und Unterstützung der Führung von Verhandlungen zu Versorgungsverträgen

Das bringen Sie mit

  • (Fach-) Hochschulabschluss der Wirtschafts-, Sozial- oder Gesundheitswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise praktische Erfahrungen, möglichst bei einem Leistungs- oder einem Kostenträger
  • Kenntnis der Vorschriften des Kollektivvertragsrechts, insbesondere zum Vertragsrecht, sowie Fähigkeit zu deren Auslegung
  • Erfahrungen in der empirschen Analyse von Vergütungs- und Versorgungskonzepten
  • Kenntnisse der gesundheits- und sozialpolitischen Zusammenhänge unter Berücksichtigung der Stellung der Krankenversicherung im Gesundheitssystem
  • Basiskenntnisse im Controlling wünschenswert
  • Englischkenntnisse
  • Spaß an der Arbeit im Team

Das sind Ihre Vorteile

  • Interessantes Arbeitsumfeld und spannende Themen bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen
  • Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit
  • Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 11. Februar 2018 über unser Online-Bewerbungsformular.

Jetzt bewerben!

Kontakt

Birgit Schliemann
Telefon (030) 346 46- 26 52

Personalabteilung
Telefon (030) 346 46-21 73