vorlesen

Referatsleiter Risiko- und Haftungsmanagement (m/w)

Geschäftsführungseinheit Finanzen

Fotomotiv Referatsleiter Risiko- und Haftungsmanagement - März 2017

Sie möchten Spitzenergebnisse erzielen und Ihre Talente ausspielen - zu denen Führungsstärke gehört. Sie möchten außerdem einen sinnvollen Beitrag zur Gesellschaft leisten. Wir bieten Ihnen neben anspruchsvollen Aufgaben auch vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Setzen Sie sich für die Gesundheit unserer 25 Millionen Versicherten ein - und nutzen Sie die Chance, berufliche und private Ambitionen optimal zu verbinden. Nehmen Sie den Ball an: AOK.

Die AOK-Gemeinschaft hat ein Regelwerk für das präventive Risiko- und Haftungsmanagement zur finanziellen Stabilität und Absicherung des Haftungsverbundes implementiert. Es setzt bereits frühzeitig mit einem strukturierten Risiko- und Maßnahmencontrolling innerhalb des AOK-Systems an.

Der AOK-Bundesverband sucht für die Geschäftsführungseinheit Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referatsleiter Risiko- und Haftungsmanagement (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Einleitung und Umsetzung von Verfahren (Projektverantwortung) zwischen dem AOK-Bundesverband und einzelnen AOKs im Rahmen des präventiven Risiko- und Haftungsmanagements entsprechend der Regularien, insbesondere

    • Begleitung der Maßnahmenplanung sowie des Maßnahmen- und Umsetzungscontrollings

    • Sicherstellung der erforderliche Abstimmungen mit den Gremien vor Ort und im AOK-Bundesverband

  • Projektverantwortung zur Weiterentwicklung der Dachfunktion Controlling der AOK Gemeinschaft
  • Weiterentwicklung von Datengrundlagen, Analysetools und einheitlichen Kennzahlensystemen für die AOK-Gemeinschaft
  • Aufbau und Etablierung des Referats

Ihre Qualifikation

  • Wirtschafts- bzw. sozialwissenschaftlicher Hochschulabschluss mit statistisch-mathematischer Ausrichtung oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Controlling/Finanz- und Rechnungswesen in der gesetzlichen Krankenversicherung
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Beratung/ Wirtschaftsprüfung
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Erfahrung in der Gremienarbeit
  • Analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten sowie sicheres Auftreten

Ihre Vorteile

  • Sichere Perspektiven bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen
  • Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit
  • Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren

Die Stelle ist für Schwerbehinderte geeignet.

Ihre Bewerbung

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 27. März 2017 über unser Online-Bewerbungsformular.

Jetzt bewerben!

Kontakt

Kathrin Hayn
Geschäftsführerin Finanzen
Telefon (030) 346 46-21 79

Personalabteilung
Telefon (030) 346 46-21 73